Demographie FIT2018-07-22T17:42:05+00:00

logo demographie-fit

Der neue Wettbewerb für Unternehmen aus der Region

2016 haben wir den Unternehmenswettbewerb „Demographie FIT – Förderung, Integration, Training“ ins Leben gerufen. Mit ihm werden bergische Unternehmen geehrt, welche den demographischen Wandel als Chance begreifen und ältere Beschäftigte in ihrer Belegschaft gezielt und aktiv fördern. Er möchte damit die öffentliche Aufmerksamkeit auf innovative und nachhaltige Lösungen lenken, die hiesige Unternehmen bereits erfolgreich umsetzen, um die Herausforderungen des zunehmenden Fachkräftemangels zu meistern.

Zugleich soll die Auszeichnung andere Unternehmen dazu motivieren, ihrerseits Maßnahmen für die Förderung des spät- und nachberuflichen Engagements Älterer zu entwickeln. Denn die längerfristige Bindung erfahrener und routinierter Mitarbeiter stärkt nicht nur Unternehmen im Wettbewerb, sondern die gesamte Region als Wirtschaftsstandort.
Der Wettbewerb Demographie FIT steht im thematischen Bezug zu der von uns veranstalteten Konferenzmesse „LebensFreudePlus – Auf ins Leben ab 55!“ (19.-20. August 2016).

Der Gewinner 2016 ist die RLE INTERNATIONAL GmbH

Unsere Fachjury hat aus den eingereichten Bewerbungen den Sieger des Demographie FIT-Wettbewerbs 2016 ausgewählt: Die RLE INTERNATIONAL GmbH aus Overath. Am 09. November besuchte die Agentur Strothmann gemeinsam mit dem Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises, Dr. Hermann-Josef Tebroke, und den weiteren Jurymitgliedern die Zentrale des Unternehmens und überreichte den Preis feierlich an Geschäftsführer Ralf Laufenberg. Das Unternehmen für Entwicklungs- und Beratungsdienstleistungen überzeugte vor allem durch die außergewöhnliche Vielfalt an Maßnahmen, welche die Unterstützung älterer Mitarbeiter von verschiedenen Seiten her anpacken und für ein umfassendes altersfreundliches Beschäftigungsumfeld sorgen.

Demographie FIT_Preisverleihung

[Eine größe Ansicht erhalten Sie mit einem Klick auf das Bild.]

Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung zur Verleihung des Demographie FIT-Preises 2016 an RLE INTERNATIONAL.

Als Gewinn erhält das erfolgreiche Unternehmen ein von der PR-Unit der Agentur Strothmann GmbH entwickeltes PR-Grobkonzept. Darin wird eine optimale und individuell auf das Gewinnerunternehmen zugeschnittene Kommunikationsstrategie entwickelt, um das mit dem Preis gewürdigte Engagement für die Altersgruppe 55 plus in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Rückblick: Der Wettbewerb “Demographie FIT” 2016

Zur Teilnahme aufgerufen waren Unternehmen mit Sitz im Rheinisch-Bergischen Kreis, Oberbergischen Kreis oder im Rhein-Sieg-Kreis bzw. an deren unmittelbaren Randgebieten, die …

  • die bewusste Förderung ihrer älteren Belegschaft als Teil eines ganzheitlichen Ansatzes betrachten, um die Arbeitskultur und das Leistungspotenzial des Hauses insgesamt zu optimieren.
  • älteren Mitarbeitern Möglichkeiten für ein ‚lebenslanges Lernen‘ bieten, bspw. durch Weiterbildungen speziell für ältere Arbeitnehmer.
  • bereits eine (oder mehrere) Maßnahme(n) initiiert oder erfolgreich umgesetzt haben, um das spät- bzw. nachberufliche Engagement älterer Mitarbeiter gezielt zu fördern.
  • auf altersgemischte Vielfalt in der Belegschaft achten, um einen strukturierten Wissens- und Erfahrungstransfer zwischen Jung und Alt zu gewährleisten.
  • älteren Angestellten durch flexible Arbeitszeitmodelle einen strukturierten Übergang zum Karriereende oder gar eine nachberufliche Einbindung im Hause ermöglichen.
  • eine aktive Gesundheitsförderung betreiben, die gleichermaßen den Schutz des physischen wie des psychischen Wohlbefindens gerade älterer Mitarbeiter berücksichtigt.
  • Wert auf ein Klima des Vertrauens legen, in dem die spezifischen Bedürfnisse älterer Mitarbeiter offen ‚miteinander‘ kommuniziert werden und konkrete Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Diese Liste führt lediglich mögliche Aspekte einer altersgerechten Arbeitskultur auf. Selbstverständlich haben wir uns auch – oder vor allem – über innovative Ideen gefreut, die Sie in der obigen Aufzählung nicht berücksichtigt finden.

Die Teilnahme am Wettbewerb war kostenfrei.

Um am Wettbewerb Demographie FIT mitzumachen, ließen uns interessierte Unternehmen ein ausgefülltes Bewerbungsformular zukommen, das wir auf unserer Agentur-Website zur Verfügung stellten. Außerdem galt es die Fachjury durch ein individuelles Exposé davon zu überzeugen, dass der Bewerber in puncto eines ‘altersfreundlichen Arbeitsumfeldes’ als Best Practice Beispiel in der Region hervorsticht.

Die Jury

Der Fachjury des Wettbewerbs “Demographie FIT” 2016 gehören an:

Eva Babatz

Leiterin
IHK-Zweigstelle Leverkusen/Rhein-Berg

Marcus Otto

Hauptgeschäftsführer
Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

Bernd Sassenhof

Vorsitzender
Stadtmarketing Overath e.V.

Sibylle Stippler

Senior Economist
Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Elke Strothmann

Geschäftsführende Gesellschafterin
Agentur Strothmann GmbH

Volker Suermann

Geschäftsführer
Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungs-
gesellschaft

Dr. Hermann-Josef Tebroke

Landrat
Rheinisch-Bergischer Kreis

Fotos: Eva Babatz: IHK Leverkusen/Rhein-Berg; Marcus Otto: Kreishandwerkerschaft Bergisches Land; Bernd Sassenhof: Stadt Overath; Sybille Stippler: Florian Lang / IW Medien; Elke Strothmann: Agentur Strothmann GmbH; Volker Suermann: Rheinisch-Bergische-Wirtschaftsförderungsgesellschaft; Dr. Hermann-Josef Tebroke: Manfred Esser / CDU Rheinisch-Bergischer Kreis

Hier finden Sie die Pressemitteilung anlässlich der erstmaligen Auslobung unseres Wettbewerbs.

2018 geht der Wettbewerb in eine neue Runde. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kontakt:

Christoph Bartsch
Projektleiter
Agentur Strothmann GmbH
Am Stadion 18-24
51465 Bergisch Gladbach

Tel.: +49 (0) 2202-2807-22
Fax: +49 (0) 2202-2807-11
E-Mail: DemoFit@Agentur-Strothmann.de